Verleihung der INTHEGA-Preise 2021

11. Oktober 2021

GEB_7373Im Rahmen des INTHEGA-Theatermarkts 2021 fand am 11. Oktober 2021 die Verleihung der INTHEGA-Preise statt.

Den Kinder- und Jugendtheaterpreis des INTHEGA-Vorstands 2021 erhielt „United Puppets“ aus Berlin. Das kleine Theater entwickelt seit einigen Jahren eigene Stücke mit digitalen Elementen. Dabei ist United Puppets stets am Puls der Zeit und setzt digitale Ausdrucksformen nie als Selbstzweck ein, sondern stellt diese immer angemessen den analogen gegenüber.

Den Sonderpreis des INTHEGA-Vorstands 2021 erhielten Birgit und Joachim Landgraf für ihr langjähriges erfolgreiches Lebenswerk und ihr Engagement für das Gastspieltheater. Das Ehepaar leitet seit fast fünf Jahrzehnten den sehr erfolgreichen Tourneetheater-Betrieb mit namhaften Künstlerinnen und Künstlern und vielen Inszenierungen aus den Bereichen Schauspiel, Musical, Operette, Crossover, Entertainment und Tanz.

Den außerordentlichen Ehrenpreis „DIE NEUBERIN“ 2021 der INTHEGA erhielt Prof. Monika Grütters MdB, Staatsministerin für Kultur und Medien. Mit der Auszeichnung würdigte die INTHEGA ihr Engagement für Veranstalter mit Gastspieltheatern. Das Programm „NEUSTART KULTUR – Theater in Bewegung“ trägt 2020/21 in über 300 Kommunen Deutschlands wesentlich zur Aufrechterhaltung der Kultur im ländlichen Raum bei.

Wir gratulieren den Preisträgerinnen und Preisträgern sehr herzlich.