Facebook Logo Linkedin Logo Xing Logo

LIVE KULTUR: Förderprogramm für Live-Kulturveranstaltungen – Wort, Varieté und Kleinkunst

vom 29. April 2021

LIVE_Kultur_BannerLIVE KULTUR: Förderprogramm für Live-Kulturveranstaltungen – Wort, Varieté und Kleinkunst
Der Bund erweitert die Hilfe für Veranstalterinnen und Veranstalter aus den Bereichen „Wort, Varieté und Kleinkunst“.

Mit insgesamt 40 Millionen Euro aus dem Programm NEUSTART KULTUR unterstützt der Bund künftig auch Veranstalterinnen und Veranstalter im Bereich „Wort, Varieté und Kleinkunst“. Der Zuschuss beträgt bis zu 200.000 Euro. Gegenstand der Förderung sind in Deutschland stattfindende, live dargebotene Kulturveranstaltungen, bei denen Wort, Varieté und Kleinkunst im Vordergrund der Darbietung stehen. Vor Antragstellung können individuelle Beratungstermine vereinbart werden.

Projektträger ist die DTHG , weitere Informationen sind auf livekultur.dthg.de zu finden!

Pressemitteilung LIVE Kultur

News unseres Premium-Partners Ticketmaster

vom 27. April 2021

Einladung_Kulturfrühstück -Seit über einem Jahr befindet sich die gesamte Kulturbranche nun bereits im Ausnahmezustand. Ein Jahr, das uns alle vor große Herausforderungen gestellt hat. Gerade in Zeiten wie diesen, wollen wir Ihnen als Partner zur Seite stehen und Lösungen für Fragen und Problemstellungen bieten.

Wir freuen uns daher sehr, Sie zum ersten Digitalen Kulturfrühstück von Ticketmaster einzuladen! In entspannter Atmosphäre wollen wir Ihnen bei einer gemeinsamen Tasse Kaffee das Corona-konforme Inhouse-Ticketingsystem bilettix.net vorstellen. Das Digitale Kulturfrühstück findet virtuell über Zoom statt und ist für Sie selbstverständlich kostenlos.

Folgende Termine des Digitalen Kulturfrühstücks stehen zur Auswahl: … weiterlesen »

INTHEGA Online-Fachtagung am 21./22. Juni 2021

vom 23. April 2021

INTHEGA Online Fachtagung 2021 - 2 -NEUSTART GASTSPIEL – Theater wieder unterwegs?
Perspektiven für das Gastspieltheater

Am Montag, 21. und Dienstag, 22. Juni 2021 findet die INTHEGA Online-Fachtagung statt. Auf Grund der anhaltenden Auswirkungen der Corona-Pandemie wird die Veranstaltung erstmal als alternatives, rein digitales Programm angeboten. Die Fachtagung wird aktuell wichtige Fragen erörten und sich im Dialog der Veranstalter und Anbieter damit beschäftigen, welche Konsequenzen für die Gastspielbranche im Vorfeld der Wiederöffnung der Spielstätten und der kommenden Spielzeit 2021/22 zu ziehen sind. Das Hauptreferat wird gehalten von Prof. Dr. Dieter Haselbach, Soziologe und Direktor des Zentrums für Kulturforschung, Berlin.

Weitere Informationen finden Sie in Kürze unter hier.

Pressemitteilung – Perspektiven für die Kultur schaffen

vom 19. April 2021
INTHEGA-LogoGemeinsame Erklärung des Bundesverbands Freie Darstellende Künste (BFDK), des Deutschen Bühnenvereins und der Interessengemeinschaft der Städte mit Theatergastspielen (INTHEGA) zur Novellierung des Infektionsschutzgesetzes. 

Vor dem Hintergrund der vierten Novellierung des Infektionsschutzgesetzes fordern der Bundesverband Freie Darstellende Künste (BFDK), der Deutsche Bühnenverein und die Interessengemeinschaft der Städte mit Theatergastspielen (INTHEGA) dringend nötige Änderungen für den verfassungsrechtlich geschützten Kulturbereich. Nach monatelangen Schließungen, in denen es keine substantiellen Perspektiven für die Künste gibt, macht die Gesetzesnovelle und ihre Begründung klar, dass der Kulturbereich nach wie vor keinerlei Differenzierung erfährt, die dem besonderen Schutz des Art. 5 Absatz 3 des Grundgesetzes angemessen Rechnung trägt. Vielmehr macht der lapidare Verweis in der Begründung auf wirtschaftliche Kompensation des Schadens deutlich, wie wenig der Gesetzgeber geneigt ist, die ideelle Dimension von Kunst und Kultur für die Gesellschaft überhaupt anzuerkennen.

… weiterlesen »

Terminänderungen Journale und Datenbank

vom 12. April 2021

Titel Spielplan-Journal 2-20Wir möchten Sie auf die Änderungen einiger Anzeigen- und Redaktionstermine im Jahr 2021 aufmerksam machen, insbesondere auf die Verschiebung des Spielplan-Journals 2021.

Anzeigenschluss für das INTHEGA Kultur-Journal 2/2021 ist der 14.04.21, also der kommende Mittwoch (Druckvorlagen benötigen wir bis zum 21.04.21). Das Kultur-Journal 2/2021 erscheint Ende Mai, also noch rechtzeitig vor unserer Online-Fachtagung am 21./22.06.21.

Den Erscheinungstermin des Spielplan-Journals 2021 haben wir auf Mitte Juli verschoben (bisher Mitte Juni), aus diesem Grund hat sich auch der Stichtag zur Eingabe in die INTHEGA-Datenbank und der Anzeigenschluss auf den 26.05.21 verschoben. Das Spielplan-Journal wird Mitte Juli per Post an alle INTHEGA-Mitglieder und Abonnenten verschickt.

Bitte beachten Sie, dass trotz der Verschiebung des Spielplan-Journals, ab dem 01.05.21 alle Gastspielproduktionen für die Spielzeit 2022/23 in der INTHEGA-Datenbank sichtbar sein werden. Es lohnt sich also auf jeden Fall, die Gastspielangebote im Laufe des Aprils dort einzugeben und freizuschalten. Selbstverständlich können Sie Ihre Produktionen bis zum Stichtag Ende Mai noch beliebig oft anpassen.

Unsere Mediadaten finden Sie hier.

Kultur-Journal 1/2021 jetzt online

vom 9. April 2021

Titel Kultur-Journal 1-21Das INTHEGA Kultur-Journal 1/2021 ist Mitte März erschienen, vollgepackt mit spannenden Themen aus der Gastspiel- und Veranstaltungsbranche.

Das Kultur-Journal ist ab sofort auch als PDF-Download verfügbar, Sie können es sich kostenlos downloaden. Wir wünschen Ihnen eine angenehme Lektüre!

Ältere Ausgaben des Kultur-Journals finden Sie hier.

Neustart Kultur – Eine weitere Million ausgezahlt

vom 2. April 2021

BKM_Neustart_Kultur_Wortmarke_pos_RGB_RZDie im ersten Abrechnungszeitraum (01.02.-28.02.21) für September bis Dezember 2020 beantragten Fördergelder sind jetzt zu 95% ausgezahlt. In der Woche vor Ostern haben wir nochmal knapp 1 Million Euro an die Antragssteller überwiesen. Die Fördergelder setzen sich aus Zuschüssen für stattgefundene Veranstaltungen und Ausfallhonoraren zusammen.

Anzeigenschluss Kultur-Journal 2/2021

vom 1. April 2021

20210115_093219Am 12. April 2021 ist der Anzeigenschluss für das INTHEGA Kultur-Journal 2/2021 (Druckvorlagen benötigen wir bis zum 19. April 2021). Nutzen Sie diese Ausgabe des Journals, um werbewirksam auf Ihre Gastspielproduktionen und eventuelle Anpassungen dieser hinzuweisen. Das Kultur-Journal 2/2021 erscheint Ende Mai.

Unsere Mediadaten finden Sie hier.

Zertifikat zur Beurteilung von Lüftungsanlagen

vom 23. März 2021

Zertifikat zur Beurteilung von Lüftungsanlagen in Gastspieltheatern

Kooperationsprojekt von INTHEGA und DTHG

Wir freuen uns, dass die Deutsche Theatertechnische Gesellschaft (DTHG) im Rahmen unserer langjährigen Kooperation den Mitgliedern der INTHEGA eine gutachterliche Bestandsaufnahme der Lüftungsanlagen ihrer Gastspielhäuser mit Erstellung eines individuellen Zertifikates anbieten kann. Auf diesem Weg können wichtige Grundlagen für Öffnungsstrategien geschaffen und konkrete Perspektiven auf der Basis von wissenschaftlicher Datenerhebung initiiert werden.

Die DTHG hat die Auswertung und das Zertifikat im Vorfeld anlässlich eines Projektes mit dem Ministerium für Kunst und Wissenschaft des Landes NRW entwickelt. Mehr Informationen finden Sie unter: https://lueftung.dthg.de

Weitere Informationen folgen in Kürze.

 

Videobotschaft von INTHEGA-Präsidentin Dorothee Starke

vom 19. März 2021

Screenshot YouTube Dorothee StarkeEin Jahr nach dem ersten Lockdown: INTHEGA-Präsidentin Dorothee Starke richtet sich mit einer persönlichen Botschaft an unsere Mitglieder, Produzenten und Partner.

Zum Video auf YouTube: https://lnkd.in/dysJnSi