Facebook Logo Linkedin Logo Xing Logo

Stichtag und Anzeigenschluss – Spielplan-Journal 1/2020

vom 20. April 2020

Titel Spielplan-Journal 1-19Am kommenden Mittwoch, den 22. April 2020  ist der Stichtag und der Anzeigenschluss für das INTHEGA Spielplan-Journal 1/2020, welches Ende Mai erscheinen wird.  Alle Produktionen der Spielzeit 2021/22 (außer Sprechtheater), die bis zu diesem Datum online sind, werden in das Journal exportiert.

Unterstreichen Sie Ihre Produktionen noch werbewirksam mit einer Anzeige und nutzen Sie den aktuellen Rabatt von 20% auf Ihre Buchung (Kunden mit einem bereits bestehenden Rabatt bekommen eine Vergünstigung von zusätzlich 10%). Gerne nehmen wir Ihre Platzierungswünsche entgegen und stehen Ihnen zur Beratung gerne zur Verfügung.

Alle Informationen und die aktuellen Mediadaten finden Sie unter: http://www.inthega.de/publikationen/spielplan/

Förderprojekt „LAND INTAKT“ für kleine Kommunen

vom 17. April 2020

Auf diesem Weg möchten wir Sie auf das neue Förderprojekt „LAND INTAKT“ für kleine Kommunen aufmerksam machen. Ursprünglich richtete sich die­ses Programm allein an die Zielgruppe der Soziokulturellen Zentren – auf Initiative der INTHEGA und durch Ge­spräche mit dem Bund wurden erfreulicherweise nun auch Kulturhäuser und Kulturzentren im ländlichen Raum mit in den Kreis der berechtigten Antragsteller hinzugenommen:

Das Projekt „LAND INTAKT – Soforthilfeprogramm Kulturzentren“ richtet sich an Soziokulturelle Zentren, Kulturhäuser sowie Kultur- und Bürger­zentren in ländlichen Räumen mit bis zu 20.000 Einwohnern. Diese Einrichtungen können Mittel beantragen, um Modernisierungsmaßnahmen und programmbegleitende Investitionen durchzufüh­ren. Durch LAND INTAKT werden Kulturzentren in ihrem Betrieb und … weiterlesen »

Die Datenbank für die Gastspielbranche

vom 14. April 2020

2020 - Screenshot INTHEGA-Datenbank 2020-21Ab dem 14. April 2020 sind auf der INTHEGA-Datenbank die Gastspielangebote für die Spielzeit 2021/22 online und sichtbar.

Die Datenbank für die Gastspielbranche (www.inthega-datenbank.de) umfasst in digitaler Form alle Informationen zu rund 500 Tourneetheatern/Gastspielproduzenten und deren aktuell über 3000 angebotenen Gastspielproduktionen. Hinzu kommen Informationen zu den rund 400 INTHEGA-Mitgliedern, deren Spielstätten und zu Unternehmen aus den Bereichen der Veranstaltungs- und Bühnentechnik, Ticketing, Mobiliar, Software und Fortbildungen.

Fristverlängerung auf den 22. April 2020

vom 8. April 2020
2020 - Screenshot INTHEGA-Datenbank 2020-21Aufgrund der aktuellen Situation haben wir den Stichtag für den Export der Gastspielproduktionen (Spielzeit 2021/22) in das Spielplan-Journal 1/2020 und den Anzeigenschluss auf Mittwoch, den 22. April 2020 verlängert.
Alle Produktionen (außer Sprechtheater), die bis zu diesem Datum online sind, werden in das Journal exportiert. Dieses wird dann Ende Mai erscheinen.
Am Dienstag, den 14. April 2020, direkt nach den Osterfeiertagen, werden aber bereits alle Produktionen aller Genres (auch Sprechtheater) der Spielzeit 2021/22 auf der Datenbank freigeschalten und sichtbar sein.
Bei Rückfragen steht Ihnen unser Team der INTHEGA-Geschäftsstelle gerne zur Verfügung!

Kultur-Journal 1/2020 jetzt online

vom 6. April 2020

Titel Kultur-Journal 1-20Das neue INTHEGA Kultur-Journal 1/2020 ist da, vollgepackt mit spannenden Themen aus der Gastspiel- und Veranstaltungsbranche.

Das Kultur-Journal ist ab sofort auch als PDF-Download verfügbar, Sie können es sich kostenlos downloaden. Wir wünschen Ihnen eine angenehme Lektüre!
.
Ältere Ausgaben des Kultur-Journals finden Sie hier.

Online-Banner mit 30% Rabatt

vom 3. April 2020

INTHEGA-DatenbankAb dem 9. April 2020, einen Tag nach dem Stichtag für den Eintrag der Gastspielproduktionen (2021/22) in das INTHEGA Spielplan-Journal 1/2020, werden die Produktionen aller Genres (inklusive Sprechtheater) auf der INTHEGA-Datenbank online geschaltet und für alle Mitglieder und damit Veranstalter von Gastspielen bereits weit vor dem Erscheinen des Spielplan-Journals im Mai sichtbar sein.

Um auf Ihre Angebote zusätzlich aufmerksam machen zu können, stehen Werbebanner auf der INTHEGA-Datenbank zur Verfügung. Eine Verlinkung der Banner auf die Webseite des eigenen Unternehmens oder zu weiterführenden Informationen der jeweiligen Produktion ist bei der Buchung inklusive.  Aufgrund der aktuellen Situation in Zusammenhang mit der Corona-Pandemie bieten wir Ihnen auf diese Banner einen Rabatt von 30% an.

Hier finden Sie die angebotenen Formate mit den jeweiligen Laufzeiten und den dazugehörigen Preisen. Den Start für Ihre Banner-Werbung können Sie individuell wählen. Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Verschiebung Stichtag INTHEGA-Datenbank und Redaktionsschluss Spielplan-Journal 1/2020

vom 2. April 2020

Aufgrund der aktuellen Lage in Bezug auf die Corona-Pandemie und der damit verbundenen Absage unserer INTHEGA-Jahrestagung, haben wir den Stichtag für den Eintrag der Produktionen der Spielzeit (2021/22) auf der INTHEGA-Datenbank und den Redaktions- und Anzeigenschluss des Spielplan-Journals 1/2020 auf den 8. April 2020 verschoben. Das Spielplan-Journal 1/2020 wird voraussichtlich Mitte Mai erscheinen und allen Mitglieder und Abonnenten per Post zugesandt.

Bezüglich von Anzeigen im Spielplan-Journal möchten wir Ihnen aufgrund der aktuell schwierigen Situation einen Rabatt von 20% auf Ihre Bestellungen anbieten. Falls Sie bereits einen Mengenrabatt (siehe Mediadaten) von uns bekommen, gewähren wir Ihnen zusätzlich 10% Nachlass.

Aktuelle Mediadaten (Formate und Preise)

Bestellungen nehmen wir gerne per E-Mail entgegen. Bitte geben Sie bei der Buchung Ihren Platzierungswunsch an. Bei Rückfragen, zur Beratung und auch für den Support für die Einträge auf der INTHEGA-Datenbank sind wir gerne für Sie da.

Abbuchungen von GEMA-Vergütungen bei erteilten SEPA-Mandaten von GSVT-Partnern

vom 31. März 2020

1200px-Gema_logo.svgSie finden dazu eine offizielle Stellungnahme der GEMA zu diesem Thema:

https://www.gema.de/musiknutzer/coronavirus-kundenunterstuetzung/hinweis-zu-automatischen-abbuchungen/

Theater in der Corona-Krise

vom 30. März 2020
Ein Streifzug durch die stillgelegte deutschsprachige Theaterlandschaft
Die Theater sind seit dem 15. März 2020 geschlossen, um die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen. nachtkritik.de wollte wissen, wie es den verschiedenen Theatertypen, den Häusern und Gruppen in der deutschsprachigen Theaterlandschaft aktuell geht. Weiter unter www.nachtkritik.de.

 

nachtkritk.de und DTHG – Interviews mit der INTHEGA

vom 27. März 2020

In Interviews zur aktuellen Situation der Gastspielbranche äußern sich INTHEGA-Präsidentin Doro­thee Starke zu Fragen von Esther Slevogt, Re­dakteurin bei nachtkritik.de und Geschäfts­führer Bernward Tuchmann im Gespräch mit Wesko Rohde, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Theatertechnischen Gesellschaft:

Link zu nachtkritik.de (Dorothee Starke)

Link zu youtube.com (Bernward Tuchmann)