Facebook Logo Linkedin Logo Xing Logo

Geschäftsstelle geschlossen

vom 10. Oktober 2019

Die INTHEGA-Geschäftsstelle ist vom 11.10.19 bis zum 15.10.19 geschlossen, wir befinden uns auf dem INTHEGA-Theatermarkt in Bielefeld. Ab dem 16.10.19 sind wir wieder für Sie da.

Kulturamt Kempen ist neues INTHEGA-Mitglied

vom 2. Oktober 2019

Wir freuen uns sehr die Stadt Kempen als neues Mitglied bei der INTHEGA begrüßen zu dürfen!

Alle Informationen zum Angebot des Kulturamtes in Kempen gibt es unter www.kempen.de.

Ein herzliches Willkommen!

Sonderpreis des INTHEGA-Vorstands 2019

vom 30. September 2019

Helmut ZierlDer Sonderpreis des INTHEGA-Vorstandes 2019 geht in diesem Jahr an den Schauspieler Helmut Zierl. Dazu gratulieren wir sehr herzlich.

Als Schauspieler hat er viele Gastspielproduktionen entscheidend mitgeprägt, was auch im vergangenen Jahr deutlich wurde als “DIE NEUBERIN” an die Produktion “Tod eines Handlungsreisenden” mit ihm in der Hauptrolle verliehen wurde.

Die Preisverleihung findet am Abend des 14. Oktobers 2019 im Rahmen des INTHEGA-Theatermarktes 2019 in Bielefeld statt.

Bremen ist neues INTHEGA-Mitglied

vom 24. September 2019

Wir freuen uns sehr das Metropol Theater Bremen als neues Mitglied bei der INTHEGA begrüßen zu dürfen. Alle Informationen zum Haus und seinem Programm unter www.metropol-theater-bremen.de.

Herzlich Willkommen!

Ehemaliger INTHEGA-Präsident Hans Thoenies gestorben

vom 19. September 2019

Thoenies Hans Farbe08290211Hans Thoenies, ehemaliger Präsident der INTHEGA und Ehrenintendant des Scharoun Theaters Wolfsburg, ist tot. Er verstarb im Alter von 86 Jahren.

Mit dem Herzen beim Theater, mit dem Ohr am Publikum

Hans Thoenies – ein Nachruf

„Ich bin hier der Häuptling im Haus“, so pflegte sich Hans Thoenies den Künstlern und Besu­chern des Wolfsburger Theaters vorzustellen. Berührungsängste zeigte der Theatermann Thoenies nie, aufge­schlossen ging er auf die Menschen zu. Jetzt starb der Ehrenintendant des Scharoun Theaters im Al­ter von 86 Jahren. … weiterlesen »

compagnie nik erhält Kinder- und Jugendtheaterpreis des INTHEGA-Vorstandes

vom 12. September 2019

compagnie nik 1_2 - KopieDer Kinder- und Jugendtheaterpreis des INTHEGA-Vorstandes 2019 für richtungsweisendes Kinder- und Jugendtheater in der Fläche erhält in diesem Jahr die compagnie nik aus München.

Die compagnie nik produziert Kinder- und Jugendtheater aus Leidenschaft, mit klarem Anliegen und möchte das Theater auch an Orte bringen, die weit ab vom nächsten Stadttheater liegen, um allen Kindern und Jugendlichen den Zugang zu dieser Kunstform zu ermöglichen. Der „Zuschauernachwuchs“ soll dabei Theater als eine Form des lustvollen und komödiantischen Umgangs mit den Themen und Problemen des Alltages begreifen; zur Stellungnahme aufordern und sich selbst als politisch und gesellschaftlich handelnde Subjekte erkennen.

Der Preis wird am Abend des 14. Oktober 2019 im Rahmen des diesjährigen INTHEGA-Theatermarktes an die Preisträger verliehen.

Wir gratulieren sehr herzlich!

 

Doppeltes Jubiläum bei den Landestheatern NRW

vom 5. September 2019

Das Landestheater Detmold feiert in diesen Tagen das 100-jährige Bestehen seines Theatergebäudes. Anlässlich eines Festaktes am 3. September gratulierten INTHEGA-Präsidentin Dorothee Starke und Geschäftsführer Bernward Tuchmann seitens der Gastspielkommunen Intendant Georg Heckel und seinem Team. Gleichzeitig wurde das 25-jährige Bestehen des gemeinsamen Büros der Landestheater NRW gefeiert. Die Festrede hielt der Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen, Armin Laschet.

https://www.sueddeutsche.de/kultur/armin-laschet-verteidigt-freiheit-von-kunst-und-theater-gegen-kulturpolitik-der-rechtspopulisten-1.4586617

 

INTHEGA-Theatermarkt – Bauarbeiten am Bielefelder Bahnhof

vom 4. September 2019

Am 14./15. Oktober 2019 findet in der Stadthalle Bielefeld der INTHEGA-Theatermarkt 2019, die Leitmesse für deutschsprachiges Tourneetheater statt und wir freuen uns schon sehr Sie als Besucher und/oder Aussteller begrüßen zu dürfen.

Wenn Sie mit dem Zug anreisen, beachten Sie bitte, dass es aufgrund von Bauarbeiten ab Mittwoch 9. Oktober, 22.00 Uhrbis Montag, 14. Oktober, 4.00 Uhr, zu Fahrplanänderungen im Nah- und Fernverkehr rund um Bielefeld kommt. Gerade am Sonntag, den 13. Oktober halten keine Fernverkehrszüge in Bielefeld. Alle ICE und IC-Züge zwischen NRW und Berlin bzw. Dresden werden über Münster – Osnabrück – Löhne (ohne Halt) umgeleitet. Alle genauen Informationen finden Sie unter https://www.deutschebahn.com/pr-duesseldorf-de/aktuell/presseinformationen/Bielefeld-Brueckenbau-in-Rekordzeit-Am-14-Oktober-Bauarbeiten-beendet–4392982

Im Anhang finden Sie alle weiteren Informationen zum Programm, Hotelbuchungen, zu den Ausstellern und den Angeboten der Deutschen Bahn. Vergessen Sie auch nicht sich unter http://www.inthega.de/anmeldungen/ zum INTHEGA-Theatermarkt anzumelden.

 

Neues INTHEGA-Mitglied

vom 4. September 2019

Wir freuen uns sehr, dass wir die Stadt Remseck am Neckar seit heute als neues Mitglied bei der INTHEGA begrüßen dürfen.

Ein herzliches Willkommen!

Alle Infos zu den kulturellen Angeboten der Stadt unter https://www.stadt-remseck.de/de/Freizeit-Kultur/Kulturprogramm

Nominierungen INTHEGA-Preis “DIE NEUBERIN 2019″

vom 26. August 2019

Wir freuen uns die elf Produktionen zu verkünden, die für den diesjährigen INTHEGA-Preis “DIE NEUBERIN” 2019 nominiert wurden. Aufgrund von Punktgleichheit sind in diesem Jahr elf Stücke nominiert.

Diese sind (in alphabetischer Reihenfolge):

  • Auf ein Neues (Tourneetheater Thespiskarren GmbH & Co KG, Kempf Theatergastspiele)
  • Die Glasmenagerie (Komödie Bühnen GmbH, Gastspiele Berlin – Komödie am Kurfürstendamm im Schillertheater)
  • Die Streiche des Scapin (Neues Globe Theater GbR)
  • Die Tanzstunde (Komödie Bühnen GmbH, Gastspiele Berlin – Komödie am Kurfürstendamm im Schillertheater)
  • Geächtet (Tourneetheater Thespiskarren GmbH & Co KG, Schauspielbühnen in Stuttgart, Altes Schauspielhaus)
  • Heilig Abend (Konzertdirektion Landgraf GmbH, EURO-Studio Landgraf)
  • Hexenjagd (Konzertdirektion Landgraf GmbH, EURO-Studio Landgraf)
  • „Kunst“ (Konzertdirektion Landgraf GmbH, EURO-Studio Landgraf)
  • Lehman Brothers. (a.gon Theater GmbH)
  • Oskar Schindler‘s Liste (Komödie am Altstadtmarkt Braunschweig GmbH, Landesbühne Rheinland-Pfalz gGmbH)
  • Wie im Himmel (Hamburger Kammerspiele, Altonaer Theater, Stäitsch Theaterbetriebs GmbH)

 

Wir gratulieren allen Nominierten sehr herzlich.

 

Die Neuberin