Nominierungen INTHEGA-Preis “DIE NEUBERIN 2020″

27. August 2020

Bild NeuberinWir freuen uns die Produktionen zu verkünden, die für den diesjährigen INTHEGA-Preis “DIE NEUBERIN 2020“ nominiert wurden. Aufgrund von Punktgleichheit sind es in diesem Jahr elf Stücke.

Diese sind (in alphabetischer Reihenfolge):

1984 (a.gon Theater GmbH)
Aus dem Nichts (Konzertdirektion Landgraf GmbH / EURO-STUDIO Landgraf)
Aus großer Zeit (Altonaer Theater)
Chaos auf Schloss Haversham (Tournee Theater Thespiskarren GmbH & Co KG / Fritz Rémond Theater im Zoo Frankfurt)
Die Niere (Komödie am Kurfürstendamm im Schiller Theater)
Die Physiker (Tournee Theater Thespiskarren GmbH & Co KG)
Ein Amerikaner in Paris (Konzertdirektion Landgraf GmbH / EURO-STUDIO Landgraf)
#Freundschaft (Hamburger Kammerspiele)
Heisenberg (Konzertdirektion Landgraf GmbH / Ernst Deutsch Theater / EURO-STUDIO Landgraf)
“KUNST” (Konzertdirektion Landgraf GmbH / EURO-STUDIO Landgraf)
Marias Testament (Hamburger Kammerspiele)

Wir gratulieren allen Nominierten sehr herzlich. Die Preisverleihung findet im Rahmen des INTHEGA-Theatermarkts 2020 in Bielefeld statt.