Neustart Kultur II

Logo 2

 

 

 

Aktuelle Informationen (12.05.22)

Die Prüfung der Förderanträge läuft auf vollen Touren, ca. 70% sind aktuell geprüft und bewilligt.

Wie wir den Antragstellenden bereits mitgeteilt haben, wird sich der Förderquotient auf ca. 24,5% (beantragt haben Sie 50%) ändern. Dies ist begründet durch die Vielzahl der Anträge und die im Vergleich zu NEUSTART KULTUR I geringere Gesamtfördersumme.

Voraussichtlich zum Ende Mai 2022 wird die Prüfung der insgesamt 345 Anträge abgeschlossen sein. Im Anschluss daran erhalten Sie auf dem Postweg Ihren Zuwendungsvertrag. Über die Abrechnungsmodalitäten erhalten Sie nochmals gesonderte Informationen.

 

Aktuelle Informationen (01.04.22)

Die Frist zur Einreichung der Förderanträge ist am 31.03.22 abgelaufen. Wir freuen uns über 345 Anträge und machen uns jetzt an die Prüfung.

 

Downloads für die Antragstellung (14.02.22)

Hier finden Sie alle wichtigen Dokumente, die Sie für die Antragstellung ab 15.02.22 benötigen. In den FAQ finden Sie alle wichtigen Fragen und Antworten, bitte lesen Sie sich diese unbedingt vor Antragstellung durch.

NEUSTART KULTUR II – INTHEGA – Übersicht Online-Antragsformular

NEUSTART KULTUR II – INTHEGA – Fördergrundsätze

NEUSTART KULTUR II – INTHEGA – FAQ

NEUSTART KULTUR II – INTHEGA – Gastspielplanung – bis 20 Veranstaltungen (gezippte Excel-Vorlage)

NEUSTART KULTUR II – INTHEGA – Gastspielplanung – bis 50 Veranstaltungen (gezippte Excel-Vorlage)

NEUSTART KULTUR II – INTHEGA – Gastspielplanung – bis 100 Veranstaltungen (gezippte Excel-Vorlage)

Logos INTHEGA – BKM – NEUSTART KULTUR (Zip)

Förderanträge können vom 15.02. bis zum 31.03.22 unter www.inthega-neustart.de gestellt werden.

 

Aktuelle Informationen (11.02.22)

Das von INTHEGA betreute Förderprogramm des Bundes NEUSTART KULTUR II – “Theater in Bewegung” kann nun starten. Ihren Förderantrag können Sie ab dem 15.02.2022 bis zum 31.03.2022 (Ende der Antragsfrist) über unser Online-Antragsformular einreichen. Alle eingegangenen Anträge werden nach Ab­lauf der Frist bearbeitet. Die Fördergrundsätze, FAQ sowie die Tabelle zur Antragstellung finden Sie ab Beginn der kommenden Woche hier.

Gefördert wird die Durchführung von Gastspielen im Geltungszeitraum 01.01.2022 bis 31.12.2022. Förderfähig sind bis zu maximal 50% der Gastspielkosten (Honorare, Hotel-/Übernachtungskosten, Reisekosten, Technikanmietungen). Darüber hinaus werden Maßnahmen zur Publikumsrü­ckgewinnung (anteilig maximal 20% der Fördersum­me) ge­fördert.

Wir freuen uns, ein weiteres Mal dieses wichtige Förderverfahren für unsere Mitglieder und die Gastspielhäuser in Deutschland durchführen zu dürfen.

 

Aktuelle Informationen (31.12.21)

Wir freuen uns sehr, dass der Bund das Förderprogramm NEUSTART KULTUR – “Theater in Bewegung” verlängern wird. Wie bereits im Vorjahr konnten wir im intensiven Austausch mit der BKM dabei ein erfreuliches Ergebnis für die Gastspielbranche er­zielen: für Gastspielveranstaltungen im Jahr 2022 (Geltungszeitraum voraussichtlich gesamtes Kalenderjahr) stellt der Bund der INTHEGA als Projektträgerin weitere Fördermittel in Höhe von bis zu 12 Millionen Euro zur Verfügung.

Gegenwärtig besteht weiterhin noch Abstimmungsbedarf zwischen der BKM und weiteren Bundesbehörden, welcher voraussichtlich noch Zeit bis in den Februar 2022 benötigt. Unsere Geschäftsstelle ist vorbereitet, unmittelbar im Anschluss das Förderverfahren zu beginnen. Wir werden Sie rechtzeitig vorab direkt informieren.