Jobbörse

Villingen-Schwenningen sucht Verwaltungsleitung (m/w/d)

Dienstag, den 31. Januar 2023

Die Stadt Villingen-Schwenningen mit rund 88.000 Einwohnern ist einer der vielfältigsten und größten Arbeitgeber im Schwarzwald-Baar- Kreis. Mit 1.700 Beschäftigten decken wir unterschiedlichste öffentliche Aufgaben ab – von der Verwaltung über soziale und kulturelle bis hin zu technischen Themen. Für diese Vielfalt suchen wir engagierte Fachkräfte, die gemeinsam mit uns die Zukunft unserer Stadt gestalten möchten.

Für unser Team suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Verwaltungsleitung (m/w/d) Amt für Kultur, Abteilung Theater und Konzerte, Stadtbezirk Villingen, unbefristet, Vollzeit, EG 11 TVöD.

Stellenausschreibung

Bühl sucht Fachkraft für Veranstaltungstechnik (W/M/I)

Montag, den 30. Januar 2023

Das Bürgerhaus Neuer Markt ist das kulturelle Herz der Stadt Bühl und trägt wesentlich zur kulturellen und gesellschaftlichen Identität der Bürger bei. In dem multifunktionalen Haus finden jährlich zirka 250 Veranstaltungen aller Art mit über 80.000 Besuchern statt. Durch sein flexibles Raumkonzept in einer modernen, lichten Architektur ist das Bürgerhaus Neuer Markt als Kulturzentrum der ideale Ort für Theater, Konzerte und Tagungen.

Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Fachkraft für Veranstaltungstechnik (W/M/I).

Stellenausschreibung

Gütersloh sucht Meister*in für Veranstaltungstechnik / technische Leitung (m/w/d)

Donnerstag, den 19. Januar 2023

Gütersloh: Weltunternehmen, Netzwerke und Top-Technologien. Die Kreisstadt mit mehr als 100.000 Einwohnern verfügt über intakte und vitale Strukturen, die einen hohen Lebens- und Freizeitwert bieten. Nicht nur zum Leben, auch zum Arbeiten bietet die Stadt Gütersloh, als kommunales Dienstleistungsunternehmen mit über 1600 Beschäftigten viele Vorteile. Als familienfreundliche Stadtverwaltung fördern wir die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben und eine ausgeglichene Work-Life-Balance. Wir bieten sichere Jobs mit Zukunftsperspektiven und vielseitigen Entwicklungsmöglichkeiten.

Bei der Stadt Gütersloh ist zum 01.09.2023 im Eigenbetrieb Kultur Räume Gütersloh, Betriebszweig Theater die Stelle als Meister*in für Veranstaltungstechnik und technische Leitung (m/w/d) (EG 9a TVöD) zu besetzen.

Stellenausschreibung

Rüsselsheim sucht Mitarbeiter*in Marketing und Unternehmenskommunikation (m/w/d)

Donnerstag, den 12. Januar 2023

Kultur123 Stadt Rüsselsheim ist ein Eigenbetrieb der Stadt Rüsselsheim am Main. Mit den Bereichen Kultur & Theater, Volkshochschule, Musikschule und Stadtbücherei verantwortet Kultur123 einen Teil des breit gefächerten Bildungs- und Kulturangebotes der Stadt Rüsselsheim am Main. Kultur123 unterstützt, fördert, gestaltet und entwickelt kulturelle Aktivitäten und Angebote zum lebenslangen Lernen. Er orientiert sich dabei am Kulturprofil der Stadt und ist ein Zentrum für kulturelle und interkulturelle Bildung.

Im Rahmen eines Changemanagement-Prozesses baut Kultur123 derzeit einen zentralen Bereich Unternehmenskommunikation / Marketing auf mit dem Ziel, seine vier Betriebsteile im Sinne einer Dachmarke öffentlichkeitswirksam zu vermarkten und den Gesamt-betrieb sowohl nach innen als auch nach außen strategisch und zu-kunftsweisend auszurichten. Hierfür suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Mitarbeiter*in Marketing und Unternehmenskommunikation (m/w/d).

Stellenausschreibung

Titania Theater sucht Mitarbeiter:in für Organisation, Kommunikation und Verwaltung (d/m/w)

Dienstag, den 10. Januar 2023

Das Titania Theater in Frankfurt Bockenheim ist feste Spielstätte für das Freie Schauspiel Ensemble Frankfurt und die theaterperipherie. Es ist ein Repertoirebetrieb mit 7 Premieren pro Spielzeit. Außerdem gibt es Sonderveranstaltungen wie Gastspiele, Konzerte, Lesungen, Diskussionen u.a.: im Jahr ca. 130 Veranstaltungen. Sowohl das Titania als Spielstätte als auch die beiden Hausensembles werden institutionell von der Stadt Frankfurt gefördert. Das Freie Schauspiel Ensemble ist seit über 30 Jahren fester Bestandteil der professionellen Frankfurter Theaterlandschaft. Die Künstler*innen arbeiten als freie Mitarbeiter*innen in unterschiedlichen Konstellationen über viele Jahre zusammen.

Wir suchen zum nächstmöglichen Einstiegstermin eine/n Mitarbeiter:in für Organisation, Kommunikation und Verwaltung des Titania Theaters (d/m/w) in Teilzeit 20 Std/Woche zur unbefristeten Festanstellung.

Stellenausschreibung

Stellenausschreibungen in Kornwestheim

Sonntag, den 8. Januar 2023

Die Stadt Kornwestheim (34.000 Einwohner) bietet ein reges kulturelles Leben, moderne Sport- und Freizeitmöglichkeiten, alle weiterbildenden Schulen sowie gute und vielfältige Kinderbetreuungsangebote.

Das Kultur- und Kongresszentrum – Das K – ergänzt das Kulturkarree um einen Ort der generations- und kulturübergreifenden Begegnung, der Bildung und der Kultur. Der Kombibau mit integrierter Stadtbücherei verfügt über attraktive und multifunktionale Räume für Veranstaltungen aus Gesellschaft, Kultur und Wirtschaft sowie für Privatpersonen, die dort Feste im familiären Kreis feiern möchten. Das K besticht dabei durch sein flexibles Raumangebot und ist für Gruppen von bis zu 1.200 Personen nutzbar.

Folgende Stellen sind momentan ausgeschrieben:

Minden sucht Meister*in für Veranstaltungstechnik

Freitag, den 16. Dezember 2022

Das Stadttheater ist mit ca. 160 Veranstaltungen und 65.000 Besucher*innen jährlich ei-ner der kulturellen Mittelpunkte der Stadt Minden. Neben Gastspielen aus den Bereichen Oper, Schauspiel, Musical, Tanz, Sinfoniekonzerte, Kabarett sowie Kinder- und Jugendtheater, auch als hybride Veranstaltungen, füllen auch eigene Produktionen das Theater mit viel Leben und machen es zu einem ganz besonderen und interessanten Arbeitsort. Zusätzlich werden auch in unregelmäßigen Abständen kleinere Nebenspielstätten innerhalb Mindens bespielt. Unser engagiertes Technik-Team arbeitet dabei hinter den Kulissen und sorgt insbesondere für den richtigen Ton und das richtige Licht.

Die Stadt Minden sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Bereich 1.5 – Stadttheater Minden – eine*n Meister*in für Veranstaltungstechnik. Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle mit 39 Stunden pro Woche.

Stellenausschreibung

https://www.minden.de/rathaus-service-zukunft/karriere/stellenangebote/

 

Brunsbüttel sucht Meister*in für Veranstaltungstechnik

Freitag, den 2. Dezember 2022

Das Elbeforum Brunsbüttel ist das größte Kulturhaus und Tagungszentrum an der Westküste Schleswig-Holsteins und der kulturelle Mittelpunkt der Stadt. Mit einem anspruchsvollen Programm von Gastspielen aus den Bereichen Schauspiel, Musiktheater, klassischen Konzerten, Musicals, Kabarett, Kinder- und Jugendtheater sowie einem breiten Angebot an kommerziellen Veranstaltungen wie Tagungen, Ausschusssitzungen, Hochzeiten und Bällen wird das Haus zu einem ansprechenden und abwechslungsreichen Arbeitsort.

Für den reibungslosen Einsatz der Technik, das richtige Licht und den passenden Ton sorgt das Technik-Team. Hier suchen wir als Verstärkung zum nächstmöglichen Zeitpunkt: Eine*n Meister*in für Veranstaltungstechnik als technische Leitung.

Stellenausschreibung

Stadthalle Gifhorn sucht Veranstaltungskauffrau/-mann (m/w/d)

Donnerstag, den 17. November 2022

Die Stadthalle Gifhorn GmbH ist der größte Kulturveranstalter in Stadt und Landkreis und gleichzeitig die vielseitigste Location für Events aller Art. Egal ob Konzert, Schauspiel, Oper, Musical, Tanz, Kabarett, Kinder- und Jugendtheater, Party, Show, Messe, Ausstellung, Konferenz, Kongress, Tagung, Corporate Event, Workshop, Präsentation, Seminar, Hochzeits-, Geburtstags- oder Jubiläumsfeier – bei uns findet alles statt. Das Gebäude verfügt über einen vielfältig nutzbaren, 850 m² großen Mehrzwecksaal, einen Theatersaal mit modernster Bühnentechnik und 538 Zuschauerplätzen, eine Studiobühne mit 200 Plätzen, zwei Seminarräume und ein lichtdurchflutetes zweigeschossiges Foyer. Bei uns finden Veranstaltungen mit bis zu 1.600 Personen statt.

Folgende Stellen ist aktuell ausgeschrieben:

• Veranstaltungskauffrau/-mann (m/w/d) – Stellenausschreibung