Jahrestagung 2019 Stade

INTHEGA-Jahrestagung 2019Unter dem Titel „Trotz Fleiß kein Preis? – Gastspieltheater und die Arbeitsrealität“ findet am 6./7. Mai 2019 im STADEUM Stade die INTHEGA-Jahrestagung 2019 statt. Im Mittelpunkt dieser Fachtagung stehen Vorträge, Diskussionen und Workshops zur Arbeitswelt und ihren Rahmenbedingungen. Die Tagung bietet Ihnen Zeit und Raum für einen intensiven fachlichen Dialog und den kollegialen Austausch mit möglichst vielen Akteuren und Verantwortlichen aus der Kultur.

Den ersten Tag beginnen wir mit einem Vortrag des Philosophen Wilhelm Schmid mit dem Titel Selbstfreundschaft – wie das Leben leichter wird”. Als neuer Programmpunkt folgt eine Kurzpräsentation von Anbietern der Gastspielbranche. Am Nachmittag setzen wir unseren Austausch in parallelen Veranstaltungen mit den Vorträgen „Psychologischer Reiseführer für eine neue Arbeitswelt“ von Petra Keiten (Psychologin, Magdeburg), “Audioanlagen für Hörgeschädigte“ von Per Witte (Sennheiser) und „Mikrofonfrequenzen“ von Matthias Fehr (APWPT) fort. In einem zweiten, anschließenden Block folgen der Arbeitskreis Musiktheater/Tanz sowie Vorträge zum „Umgang mit psychischer Belastung“ (Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung) und über den „Leitfaden zur Sanierung von Kulturbauten“ von Wesko Rohde (DTHG). Der Workshop “Crossover” fällt aus organisatorischen Gründen leider aus.

Weitere Programmpunkte zum Abschluss des ersten Tages sind der Workshop Recht zum Thema “Datenschutz-Grundverordnung” und die Vorstellung des in Kürze erscheinenden Buches „Das Theater in der Provinz“ mit einer Podiumsdiskussion, u.a. mit Prof. Dr. Wolfgang Schneider (Universität Hildesheim), Dorothee Starke (INTHEGA-Vizepräsidentin), Silvia Stolz (STADEUM). Moderiert wird die Diskussion von Peter Grabowski (der kulturpolitische reporter).

Eingeladen sind alle INTHEGA-Mitglieder, Anbieter, Partner und Kulturinteressierten.

Wir würden uns freuen, Sie bei der INTHEGA-Jahrestagung 2019 in Stade begrüßen zu dürfen. Vergessen Sie bitte nicht, sich über den unten stehenden Link anzumelden.

Anmeldeformular
Teilnehmerliste

Downloads

Allgemeine Informationen, Eintrittspreise

Tagungsprogramm

Hotelvorschläge und Buchungsformular

Shuttle-Busse (Hotels und Abfahrtszeiten)

Angebot Deutsche Bahn

Werbemöglichkeiten für Anbieter