INTHEGA-Preise 2017

16. Oktober 2017

171016_Inthega_Theatermarkt 1402.jpgIm Rahmen des INTHEGA-Theatermarkts 2017 wurden am 16. Oktober 2017 in Bielefeld die INTHEGA-Preise verliehen.

Den Sonderpreis des INTHEGA-Vorstands erhielten Dr. Max Peter, Paul-Wilhelm Thiel und Norbert Wels für herausragendes ehrenamtliches Engagement (Laudatio).

Den Kinder- und Jugendtheaterpreis des INTHEGA-Vorstands für richtungsweisendes Kinder- und Jugendtheater in der Fläche erhielt das Theater Zitadelle (Laudatio).

Das Votum der INTHEGA-Mitglieder für den INTHEGA-Preis „DIE NEUBERIN 2017“ ergab folgende Platzierungen:

1. Preis
Terror – Euro-Studio Landgraf GmbH (Laudatio)

2. Preis
Vater – Schauspielbühnen in Stuttgart – Altes Schauspielhaus / Euro-Studio Landgraf GmbH (Laudatio)

3. Preis
Honig im Kopf – Komödie am Altstadtmarkt / Schlosspark Theater / Theater an der Kö (Laudatio)

Wir gratulieren den Preisträgern sehr herzlich.