INTHEGA-Preise 2014

20. Oktober 2014

141020_Inthega Herbsttagung 1435 - KopieIm Rahmen der Herbsttagung in Karlsruhe fand am Abend des 20.10. die Verleihung der INTHEGA-Preise 2014 statt.

Den Sonderpreis des Vorstands 2014 erhielt der Dramatiker und Regisseur Lutz Hübner (Laudatio).

Den Kinder- und Jugendtheaterpreis des Vorstands erhielt  das Theater Strahl Berlin (Laudatio), für richtungsweisendes Kinder- und Jugendtheater in der Fläche.

Die Wahl der INTHEGA-Mitglieder ergab folgende Platzierungen für den INTHEGA-Preis “DIE NEUBERIN”:

1. Platz: Die Päpstin – theaterlust. (Laudatio)
2. Platz: Rot – Renaissance-Theater Berlin / Euro-Sudio Landgraf (Laudatio)
3. Platz: Der letzte Vorhang – Renaissance-Theater Berlin / Euro-Sudio Landgraf (Laudatio)

Die INTHEGA gratuliert allen Preisträgern herzlich!