Archiv der Kategorie ‘Allgemeines‘

Öffnungszeiten Geschäftsstelle

Freitag, den 9. November 2018

Die INTHEGA-Geschäftsstelle ist vom 12.11.18 bis 14.11.18 nur von 09:00 bis 12:30 Uhr besetzt. Ab dem 15.11.18 sind wir wieder zu den regulären Öffnungszeiten erreichbar.

Spielplan-Journal 2/2018

Mittwoch, den 31. Oktober 2018

Spielplan-Journal 2-18Das neue INTHEGA-Spielplan-Journal 2/2018 mit allen Gastspielangeboten für die Spielzeit 2019/2020 ist zum INTHEGA-Theatermarkt 2018 erschienen.

INTHEGA-Mitglieder bekommen das Journal kostenlos zugesandt oder durften es schon auf dem INTHEGA-Theatermarkt in Empfang nehmen. Nicht-Mitglieder können die Spielplan-Journale zusammen mit den Kultur-Journalen im Jahresabonnement erwerben. Gerne können Sie das Journal aber auch separat für 35 € inkl. Versand über unseren Online-Shop (https://www.inthega-shop.de/spielplan-journale/) bestellen.

4. DEAplus Winter Uni

Dienstag, den 30. Oktober 2018

Illu-WinterUni1-Tobi-Winter23-080716

Von Montag, 10. bis Freitag, 14. Dezember findet bei der Deutschen Event Akademie am Standort Hannover/Langenhagen wieder die Winter Uni statt. 20 hochwertige eintägige Praxisseminare, Workshops und Wiederholungsunterweisungen bieten umfassende Chancen, neues Know-how zu trainieren, Kenntnisse direkt aufzufrischen, mit Kolleginnen und Kollegen zu netzwerken. In Zusammenarbeit mit erfahrenen Referenten und Trainern aus der Praxis ist ein vielfältiges Programm von Weiterbildungschancen entstanden (Detailinformationen und Anmeldung).

Copyright Foto: DEAplus Deutsche Event Akademie GmbH (mehr…)

Kultur-Journal 4/2018

Dienstag, den 23. Oktober 2018

Foto Journale 2Anfang Dezember erscheint das Kultur-Journal 4/2018. Neben einem ausführlichen Rückblick auf den INTHEGA-Theatermarkt in Bielefeld und Neuigkeiten von unseren Mitgliedern, erwarten Sie weitere spannende Themen aus der Veranstaltungs- und Gastspielbranche.

Möchten Sie Ihr Unternehmen und Ihre aktuellen Produktionen mit einer Anzeige bewerben? Dann freuen wir uns auf Ihre Buchung bis zum Anzeigenschluss, dem 31. Oktober 2018. Ihre Druckunterlagen können Sie bis zu einer Woche danach einsenden. Anzeigenbuchungen schicken Sie bitte an geschaeftsstelle@inthega.de. Bei Rückfragen und zur Beratung stehen wir Ihnen gerne jederzeit per Telefon oder Mail zur Verfügung.

Anzeigenpreise und -formate

INTHEGA-Theatermarkt 2018

Dienstag, den 16. Oktober 2018

181015_Inthega_Theatermarkt 0550 Am 15./16. Oktober 2018 fand der INTHEGA-Theatermarkt 2018 statt, über 800 Personen trafen sich in der Stadthalle Bielefeld. Der Theatermarkt ist die Leitmesse für deutschsprachiges Tourneetheater. Über 170 Aussteller präsentierten in Bielefeld Ihre Angebote für die Spielzeit 2019/20.

Wir bedanken uns bei allen Ausstellern und Messebesuchern.

Impressionen
Pressemitteilung
Das Programmheft zum INTHEGA-Theatermarkt
Teilnehmerliste (nach der Veranstaltung aktualisiert)
Ausstellerliste und Standplan
Allgemeine Informationen / Downloads

INTHEGA-Preise 2018

Montag, den 15. Oktober 2018

GEB_3471 (2)Im Rahmen des INTHEGA-Theatermarkts 2018 wurden in Bielefeld die INTHEGA-Preise verliehen, wir gratulieren den Preisträgern sehr herzlich. Der von den INTHEGA-Mitgliedern gewählte Preis „DIE NEUBERIN 2018“ ging an folgende Gastspielproduktionen:

1. Platz
Tod eines Handlungsreisenden (Altes Schauspielhaus Stuttgart / EURO-STUDIO Landgraf GmbH)  Laudatio

2. Platz
Hildegard von Bingen – Die Visionärin (theaterlust produktions GmbH)  Laudatio

3. Platz (punktgleich)
Er ist wieder da (Altonaer Theater / Komödie am Kurfürstendamm im Schiller Theater)  Laudatio
Blue Moon (Konzertdirektion Landgraf GmbH / Theater an der Josefstadt Wien)  Laudatio
Martinus Luther – Anfang und Ende eines Mythos (theaterlust produktions GmbH)  Laudatio

Den Kinder- und Jugendtheaterpreis des INTHEGA-Vorstands für richtungsweisendes Kinder- und Jugendtheater in der Fläche erhält in diesem Jahr das Consol Theater aus Gelsenkirchen.  Laudatio

Der Sonderpreis des INTHEGA-Vorstands geht an Kay Metzger, langjähriger Intendant des Landestheaters Detmold und Vorsitzender der Landesbühnengruppe im Deutschen Bühnenverein.  Laudatio

Kultur-Journal 3/2018

Mittwoch, den 10. Oktober 2018

Titel Kultur-Journal 3-18Das Kultur-Journal 3/2018 steht ab sofort als PDF-Datei zur Verfügung, diesen Service bieten wir seit der letzten Ausgabe ca. 2 Wochen nach dem Erscheinungstermin der Printausgabe an. Wir freuen uns über zahlreiche Downloads.

PDF-Download Kultur-Journal 3/2018

Sonderpreis des INTHEGA-Vorstands 2018

Dienstag, den 25. September 2018

Kay MetzgerDer Sonderpreis des INTHEGA-Vorstands geht in diesem Jahr an Kay Metzger, langjähriger Intendant des Landestheaters Detmold und Vorsitzender der Landesbühnengruppe im Deutschen Bühnenverein. Wir gratulieren sehr herzlich.

Die Preisverleihung findet am 15. Oktober 2018 im Rahmen des INTHEGA-Theatermarkts 2018 in Bielefeld statt.

Foto: Kerstin Schomburg

Kinder- und Jugendtheaterpreis 2018

Montag, den 17. September 2018

Consol_Theater_unter_strom_05_Pedro_MalinowskiDen Kinder- und Jugendtheaterpreis des INTHEGA-Vorstands für richtungsweisendes Kinder- und Jugendtheater in der Fläche erhält in diesem Jahr das Consol Theater aus Gelsenkirchen. Wir gratulieren sehr herzlich.

Mehr Informationen zum Consol Theater finden Sie unter www.consoltheater.de.

Die Preisverleihung findet am 15. Oktober 2018 im Rahmen des INTHEGA-Theatermarkts 2018 in Bielefeld statt.

Foto: Pedro Malinowski

INTHEGA-Preis „DIE NEUBERIN 2018“

Dienstag, den 11. September 2018

Bild NeuberinFolgende 10 Produktionen wurden von unseren Mitgliedsstädten für den INTHEGA-Preis „DIE NEUBERIN 2018“ nominiert (in alphabetischer Reihenfolge):

Blue Moon (Konzertdirektion Landgraf GmbH / Theater an der Josefstadt Wien)

Die Glasmenagerie (Gastspiele Berlin – Komödie & Theater am Kurfürstendamm)

Er ist wieder da (Gastspiele Berlin – Komödie & Theater am Kurfürstendamm / Altonaer Theater)

Hildegard von Bingen – Die Visionärin (theaterlust produktions GmbH)

Konstellationen (Konzertdirektion Landgraf GmbH / Renaissance-Theater Berlin)

Martinus Luther – Anfang und Ende eines Mythos (theaterlust produktions GmbH)

Monsieur Claude und seine Töchter (a.gon Theater GmbH)

Tod eines Handlungsreisenden (Konzertdirektion Landgraf GmbH / EURO-STUDIO Landgraf)

Unterwerfung (Westfälisches Landestheater e.V.)

Wie im Himmel (Altonaer Theater)

Wir gratulieren sehr herzlich. Die Preisverleihung findet am 15. Oktober 2018 im Rahmen des INTHEGA-Theatermarkts statt.