Facebook Logo Linkedin Logo Xing Logo

Rabatt-Aktion auf Online-Banner

vom 12. November 2019

Zum Abschluss des Jahres 2019 starten wir wieder eine Rabatt-Aktion für Online-Banner auf der INTHEGA-Datenbank. Ab heute bis einschließlich 18. Dezember 2019 erhalten Sie auf alle neuen Buchungen von Online-Bannern einen Rabatt von 20%. Der Startzeitpunkt des Banners kann individuell gewählt werden. Alle Infos zu Formaten, Laufzeiten und Preisen finden Sie hier.

Bei Fragen, zur Beratung und für ein individuell Angebot steht Ihnen die Geschäftsstelle gerne zur Verfügung.

 

Screenshot INTHEGA-Datenbank 2020-21

 

 

 

 

 

 

 

*Hinweis: Der Rabatt ist mit bestehenden Kunden-Rabatten nicht kombinierbar.

INTHEGA beim 11. KulturInvest!-Kongress in Essen

vom 7. November 2019

Unter dem Motto “Aufbruch nach Europa! Transform the Culture” findet am 7. und 8. November 2019 der 11. KulturInvest!-Kongress auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein in Essen statt. Als Medienpartner des Veranstalters Causales ist auch die INTHEGA auf dem Kongress vertreten. Am zweiten Tag moderiert Geschäftsführer Bernward Tuchmann das Forum “Stadtkultur / Urban Culture” unter Beteiligung internationaler Expertinnen und Experten.

https://cultural-brands.com/conventions/11th-cultureinvest-congress/congress-tracks-2019/l-urban-culture

Geänderte Öffnungszeiten der Geschäftsstelle in KW45

vom 6. November 2019

Aufgrund der Teilnahme am Kulturinvest-Congress und am Kulturmarken-Award im Zollverein in Essen ist die Geschäftsstelle in dieser Woche am Mittwoch und Donnerstag jeweils nur am Vormittag von 9 bis 12 Uhr geöffnet.

Am Freitag ist die Geschäftsstelle in dieser Woche geschlossen.

Schreiben Sie uns gerne unter geschaeftsstelle@inthega.de eine E.Mail. Wir werden uns schnellstmöglichst um Ihr Anliegen kümmern.

“Vor und hinter den Kulissen eines modernen Tourneezirkus” – SWR-Bericht über den Gastspielbetrieb in Landau i. d. Pfalz

vom 5. November 2019

Einen Blick hinter die Kulissen des Gastspielbetriebs warf das SWR Fernsehen für einen Beitrag des Magazins Landesart bei der Aufführung von Filament am 15. Oktober in der Landauer Jugendstil-Festhalle. Das SWR-Team hat den ganzen Arbeitstag bis zur Aufführung mit der Kamera verfolgt. Der Filmbeitrag fasst anschaulich zusammen, was im Tourneetheater in wenigen Stunden gestemmt werden muss, damit der Vorhang pünktlich aufgehen kann.

Zum Beitrag in der ARD Mediathek

Anzeigenschluss Kultur-Journal 4/2019

vom 28. Oktober 2019

Am 30.10.19 ist der Redaktions- und Anzeigenschluss des Kultur-Journals 4/2019. Nach dem INTHEGA-Theatermarkt 2019, welcher auch inhaltlich eine große Rolle im Heft einnehmen wird,  ist dieses Heft eine optimale Möglichkeit, mit einer Anzeige auf Ihre aktuellen Gastspielangebote hinzuweisen. Zusätzlich werden auch wieder zahlreiche spannende Themen aus der Gastspiel- und Veranstaltungsbranche zu lesen sein.

Ihre Anzeige können Sie bis zum 30.10.19 per Mail an geschaeftsstelle@inthega.de bestellen, die Druckvorlage benötigen wir bis zum 6.11.19. Die verschiedenen Anzeigenformate und die Preise finden Sie in unseren Mediadaten. PDF-Versionen unserer bisher erschienenen Kultur-Journale finden Sie unter Publikationen.

INTHEGA-Veranstaltungen 2020

vom 25. Oktober 2019

INTHEGAUnsere Veranstaltungen im Jahr 2020 finden an folgenden Termin und Orten statt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

INTHEGA-Jahrestagung 2020
4./5. Mai 2020 im Forum Leverkusen
Weitere Informationen

INTHEGA-Theatermarkt 2020
19./20. Oktober 2020 in der Stadthalle Bielefeld
Weitere Informationen

Neuigkeiten von unseren Publikationen

vom 21. Oktober 2019

Kultur-Journal 3-2019-kleinDas aktuelle INTHEGA-Kultur-Journal 3-2019 ist nun online unter http://www.inthega.de/publikationen/kultur-journal/ verfügbar und gerne weisen wir schon auf den Anzeigen- und Redaktionsschluss für das kommende und letzte Kultur-Journal (Ausgabe 4-2019) in diesem Jahr hin.

Bis zum 30.10.2019 können Sie für das INTHEGA-Kultur-Journal 4-2019 über die INTHEGA-Geschäftsstelle Anzeigen buchen oder unserem Redakteur Dr. Sven Scherz-Schade (redaktion@inthega.de) redaktionelle Beiträge zukommen lassen.

Das Spielplan-Journal 2-2019 mit den Gastspielproduktionen der Spielzeit 2020/21, welches zum diesjährigen INTHEGA-Theatermarkt erschienen ist, ist nun auch auf unserem Shop (www.inthega-shop.de) erhältlich.

INTHEGA-Theatermarkt 2019

vom 17. Oktober 2019

191014_INTHEGA_Theatermarkt 0748 191014_INTHEGA_Theatermarkt 0650

 

 

 

 

 

 

 

Am 14./15. Oktober 2019 fand in der Stadthalle Bielefeld der INTHEGA-Theatermarkt 2019 statt. Der Theatermarkt ist die Leitmesse für deutschsprachiges Tourneetheater.

Wir bedanken uns bei 182 Ausstellern, über 800 Personen und dem Team der Stadthalle Bielefeld für eine erfolgreiche Veranstaltung. Impressionen und eine aktualisierte Teilnehmerliste finden Sie in Kürze hier.

Impressionen vom INTHEGA-Theatermarkt 2019

Teilnehmerliste (nach der Messe aktualisiert)

Das Programmheft zum INTHEGA-Theatermarkt 2019 (6 MB)

Mehr Informationen

Pressemitteilungen INTHEGA-Theatermarkt 2019

vom 16. Oktober 2019

Am 14. und 15. Oktober 2019 fand wieder der INTHEGA-Theatermarkt in der Stadthalle Bielefeld statt. Hier finden Sie die aktuellen Pressemitteilungen.

Pressemitteilung INTHEGA-Theatermarkt 2019 in Bielefeld

Pressemitteilung 2 INTHEGA-Theatermarkt 2019 in Bielefeld

Verleihung der INTHEGA-Preise 2019

vom 14. Oktober 2019

191014_INTHEGA_Theatermarkt 1241-1Im Rahmen des INTHEGA-Theatermarkts 2019 wurden am heutigen Abend des 14. Oktober 2019 die INTHEGA-Preise verliehen. Der von den INTHEGA-Mitgliedern gewählte  INTHEGA-Preis „DIE NEUBERIN 2019“ ging an folgende Produktionen:

Platz 1 (punktgleich):

Die Glasmenagerie (Komödie am Kurfürstendamm im Schillertheater) – Laudatio
und
Die Tanzstunde (Komödie am Kurfürstendamm im Schillertheater) – Laudatio

Platz 2

Heilig Abend (Konzertdirektion Landgraf GmbH / Euro-Studio Landgraf) – Laudatio

Platz 3

Hexenjagd (Konzertdirektion Landgraf GmbH / Euro-Studio Landgraf) – Laudatio

Der Sonderpreis des INTHEGA-Vorstands 2019 geht an Helmut Zierl, der als Schauspieler zahlreiche Gastspielproduktionen entscheidend mitgeprägt hat (Laudatio).

Der Kinder- und Jugendtheaterpreis des INTHEGA-Vorstands 2019 wurde in diesem Jahr an die compagnie nik aus München, für richtungsweisendes Kinder- und Jugendtheater in der Fläche, verliehen (Laudatio).

 

Wir gratulieren allen Preisträgern sehr herzlich!