Facebook Logo Linkedin Logo Xing Logo

Das neue Kultur-Journal 4-2017 ist da!

vom 13. Dezember 2017

Titel Kultur-Journal 4-18 klein

Das neue Kultur-Journal ist da! Das letzte Journal in diesem Jahr beschäftigt sich u.a. mit folgenden Themen:

*Rückblick auf den diesjährigen INTHEGA-Theatermarkt

*Übersicht zu den Preisträgerinnen und Preisträgern des INTHEGA-Preises “DIE NEUBERIN 2017″

*Drei Beispiele für gelungene Kooperationen des Förderprogramm Tanzland

und viele weitere spannende Themen aus der Kultur- und Gastspielbranche.

INTHEGA-Mitglieder bekommen das Journal kostenlos zugesandt.
Nicht-Mitglieder können die Kultur-Journale zusammen mit den Spielplan-Journalen im Jahresabonnement erwerben.

Weitere Informationen unter: http://www.inthega.de/publikationen/

Stadt Verden ist neues INTHEGA-Mitglied

vom 11. Dezember 2017

Wir freuen uns sehr die Stadt Verden als neues Mitglied bei der INTHEGA begrüßen zu dürfen.

Als überregionales Veranstaltungszentrum bietet die Stadthalle Verden ansprechende Räume für Kultur-, Informations- und Firmenveranstaltungen aller Art. Am Standort Holzmarkt befand sich im 19. Jahrhundert eine Reiterkaserne, deren denkmalgeschützte Strukturen noch heute zu finden sind und der Stadthalle ein besonderes Flair verleihen. Ob Musik, Theater, Ballett, Messen, Tagungen, Festbälle, Partys und Events: Hier treffen Kultur, Erlebnisse und Information auf Tradition. Weitere Informationen unter www.verden.de

Ein herzliches Willkommen!

Die neue INTHEGA-Datenbank ist online

vom 2. November 2017

Screenshot ProduktionenSeit dem 02.11.17 ist die neue INTHEGA-Datenbank online (www.inthega-datenbank.de). Design und Aufbau der Datenbank wurden komplett erneuert und benutzerfreundlicher gestaltet. Ein Blick lohnt sich, bereits registrierte User können sich mit ihren alten Zugangsdaten anmelden.

Auf Grund der Umstrukturierungen in der Datenbank stehen Ihnen ab dem 02.11.2017 folgende Funktionen zur Verfügung:

  • Recherche und Planung: Hier können Sie weiterhin nach Gastspielproduktionen suchen und sich daraus jetzt auch mehrere Favoritenlisten erstellen.
  • Datenverwaltung: Als Anbieter können Sie hier Ihre aktuellen Produktionen verwalten und neue Produktionen hinzufügen. Es wird dann auch möglich sein, ein Upgrade von einem Grundeintrag auf einen Premiumeintrag vorzunehmen.

An der Freischaltung der anderen Bereiche wird kontinuierlich gearbeitet.

Neues Mitglied der INTHEGA

vom 26. Oktober 2017

Wir freuen uns sehr das Palatin in Wiesloch als neues Mitglied in der INTHEGA begrüßen zu dürfen.  Das Hotel & Boardinghouse mit Restaurant, Tagungsräumen und einem Kulturzentrum bietet eine breite Angebotspalette und ein umfangreiches und abwechslungsreiches Kulturangebot. Weitere Informationen unter: https://www.palatin.de/

Herzlich Willkommen!

 

Redaktions- und Anzeigenschluss für das INTHEGA Kultur-Journal 4/2017

vom 25. Oktober 2017

Nach dem diesjährigen INTHEGA-Theatermarkt steht schon der nächste Redaktions- und Anzeigenschluss für unser letztes INTHEGA Kultur-Journal in diesem Jahr an. Die Ausgabe 4/2017 gibt einen ausführlichen Rückblick auf den Theatermarkt, bietet umfassende Neuigkeiten aus den INTHEGA-Städten und wie gewohnt weitere aktuelle Themen aus der Veranstaltungs- und Gastspielbranche.

Der Redaktions- und Anzeigenschluss ist der 6. November. Gerne nehmen wir in der Geschäftsstelle Ihre Buchungen entgegen und stehe Ihnen bei Fragen und zur Beratung gerne zur Verfügung. Unter http://www.inthega.de/publikationen/mediadatenanzeigen/ finden Sie unsere aktuellen Mediadaten mit den Preisen und Formaten. Nutzen Sie auch gerne noch in diesem Jahr den Gutschein für Neukunden mit 10% Rabatt auf Ihre erste Anzeige.

Das neue INTHEGA Spielplan-Journal 2/2017 ist da!

vom 23. Oktober 2017

Titel Spielplan-Journal 2-2017

Das neue INTHEGA-Spielplan-Journal 2/2017 mit den Gastspielangeboten für die Spielzeit 2018/2019 ist da!

INTHEGA-Mitglieder bekommen das Journal kostenlos zugesandt oder durften es schon auf dem INTHEGA-Theatermarkt in Empfang nehmen.
Nicht-Mitglieder können die Spielplan-Journale zusammen mit den Kultur-Journalen im Jahresabonnement erwerben. Gerne können Sie das Journal aber auch separat bei uns in der Geschäftsstelle oder über unseren Online-Shop: https://www.inthega-shop.de/spielplan-journale/ bestellen.

Weitere Informationen unter: http://www.inthega.de/publikationen/

INTHEGA-Theatermarkt 2017

vom 18. Oktober 2017

 171016_Inthega_Theatermarkt 0462Am  16. und 17. Oktober 2017 fand in der Stadthalle Bielefeld der INTHEGA-Theatermarkt statt, die Leitmesse für deutschsprachiges Tourneetheater. Über 750 Personen durften wir in Bielefeld begrüßen.

Wir bedanken uns bei allen Ausstellern, INTHEGA-Mitgliedern und Gästen für ihren Beitrag zu einer gelungenen Veranstaltung.

Pressemitteilung 18.10.17

Impressionen

Teilnehmerliste

Ausstellerliste und Standplan

Weitere Informationen

 

INTHEGA-Preise 2017

vom 16. Oktober 2017

171016_Inthega_Theatermarkt 1402.jpgIm Rahmen des INTHEGA-Theatermarkts 2017 wurden am 16. Oktober 2017 in Bielefeld die INTHEGA-Preise verliehen.

Den Sonderpreis des INTHEGA-Vorstands erhielten Dr. Max Peter, Paul-Wilhelm Thiel und Norbert Wels für herausragendes ehrenamtliches Engagement (Laudatio).

Den Kinder- und Jugendtheaterpreis des INTHEGA-Vorstands für richtungsweisendes Kinder- und Jugendtheater in der Fläche erhielt das Theater Zitadelle (Laudatio).

Das Votum der INTHEGA-Mitglieder für den INTHEGA-Preis „DIE NEUBERIN 2017“ ergab folgende Platzierungen:

1. Preis
Terror – Euro-Studio Landgraf GmbH (Laudatio)

2. Preis
Vater – Schauspielbühnen in Stuttgart – Altes Schauspielhaus / Euro-Studio Landgraf GmbH (Laudatio)

3. Preis
Honig im Kopf – Komödie am Altstadtmarkt / Schlosspark Theater / Theater an der Kö (Laudatio)

Wir gratulieren den Preisträgern sehr herzlich.

Nominierungen für den INTHEGA-Preis „DIE NEUBERIN 2017“

vom 12. Oktober 2017

Bild NeuberinWir freuen uns die diesjährigen zehn Nominierungen für den INTHEGA-Preis „DIE NEUBERIN 2017“ präsentieren zu können und gratulieren den Nominierten sehr herzlich:

Die Wunderübung (Münchner Tournee – Theaterbetriebe Margit Bönisch GmbH / Komödie im Bayerischen Hof)
Honig im Kopf (Komödie am Altstadtmarkt / Schlosspark Theater / Theater an der Kö)
Kunst (EURO-STUDIO Landgraf GmbH & Co. KG)
Martinus Luther (theaterlust produktions GmbH)
Me an the Devil (Konzertdirektion Landgraf GmbH & Co. KG / Dominique Horwitz & Friends)
Private Peaceful (Hamburger Kammerspiele)
Teatro Delusio (Familie Flöz)
Terror (EURO-STUDIO Landgraf GmbH & Co. KG)
Vater (EURO-STUDIO Landgraf GmbH & Co. KG)
Wie im Himmel (Altonaer Theater)

Die Preisverleihung findet am 16. Oktober 2017 im Rahmen des INTHEGA-Theatermarkts 2017 in Bielefeld statt.

Kinder- und Jugendtheaterpreis 2017

vom 11. Oktober 2017

Rotkäppchen_01.jpg, Foto Klaus ZinneckerDen Kinder- und Jugendtheaterpreis des INTHEGA-Vorstands für richtungsweisendes Kinder- und Jugendtheater in der Fläche erhält in diesem Jahr das Theater Zitadelle. Wir gratulieren sehr herzlich.

Die Preisverleihung findet am 16. Oktober 2017 im Rahmen des INTHEGA-Theatermarkts in Bielefeld statt.

Foto: Klaus Zinnecker